Herzlich willkommen auf der Seite der Heimatfreunde Kirchspiel Rütenbrock e.V.  
Unser Verein wurde 1985 gegründet. Die damaligen Vorstandsmitglieder waren von links Georg Büter, Hildegard Pool, Heinz Menke, Anni Janzen, Heinz Wösten
Die erste Aufgabe der Heimatfreunde war die Organisation der 200-Jahr-Feier der Gemeinden Rütenbrock, Lindloh und Schwartenberg, die 1988 mit großem Erfolg begangen wurde.
Die Familie Gravelaar-Robin stellte ihr Bauernhaus aus dem Jahr 1869 dem Heimatverein zur Verfügung. Es wurde 1988/89 demontiert und ab Sommer 1989 am jetzigen Standort wieder errichtet. Im Mai 1992 erfolgte die feierliche Einweihung des Heimathauses.
In den folgenden Jahren wurde der Heimathof erweitert:
1992 Bau des “Wagenschuers” für die         Unterstellung von Ackerwagen und         landwirtschaftlichen Geräten
1992 Anlage des Teiches, in dem         sich Fische und Frösche         wohlfühlen
1994 Bau des Bienenhauses,         “Immenschuer”
1995 Errichtung des “Stookhocks”, in dem         unter anderem Futterkessel und         Waschmaschinen aufbewahrt werden
1996 Anlage des Bauerngartens
1997 Bau des “Backhus”, hier wurden         schon viele Brote gebacken und         Gänse gebraten
1999 Errichtung des “Hauhnerstalls”
2009 Nach langer Ansparphase          Erweiterung des Heimathauses,          es entstanden ein          Versammlungsraum und neue          sanitäre Anlagen
Heimatfreunde Kirchspiel Rütenbrock e. V. Startseite Geschichte Vorstand Heimathof Aktuell Termine Bilder Däi Kloarmakers Storchennest Oldtimerstammtisch Kontakt/Impressum Haftungsausschluss Geschichte